---------

\\ Community\ Intro

-Community

Interface auswählen

-

02.11.2006

Community

„Community” ist ein Ort für den Austausch mit MedienkünstlerInnen, WissenschaftlerInnen, InformatikerInnen, Designern und allen Interessierten. Unter finden Sie eine thematisch gegliederte Sammlung relevanter , und . Dieser kontinuierlich erweiterte Adressenpool gibt Ihnen auch die Möglichkeit, sich mit netzspannung.org zu vernetzen.
Die Plattform netzspannung.org bietet den NutzerInnen verschiedene Services an. Registrieren Sie sich, um diese Services nutzen zu können. Sie erhalten danach eine Zugangskennung, mit der Sie sich in netzspannung.org einloggen können.


Folgende Services stehen Ihnen als eingeloggtem Nutzer zur Verfügung:

netzkollektor


Mit dem netzkollektor bietet netzspannung.org einen offenen Kanal für medienkulturelle Produktionen. Als Medienkünstler, Wissenschaftler, Designer, Entwickler oder Kurator können Sie hier Ihre medienkünstlerischen Projekte, technologischen Entwicklungen, Texte und Veranstaltungen selbst veröffentlichen und in einem professionellen und transdisziplinären Kontext positionieren.


Profile


Profile ist ebenfalls ein offener Kanal. Als Medienkulturschaffender können Sie hier Ihre beruflichen Erfahrungen und Kompetenzen darstellen.


Die Bereiche netzkollektor und Profile sind also zugleich Showcases, die über Projekte, Produktionen und Kompetenzen registrierter NutzerInnen von netzspannung.org informieren.

Experten-Communities


netzspannung.org bietet Infrastruktur für den Austausch in Arbeits-, Interessen- oder Projektgruppen. So genannte Experten-Communities können Informationen auf netzspannung.org eingeben, die nur für die Mitglieder der Community sichtbar sind. Alle Mitglieder sind zudem automatisch in einer Mailingliste miteinander verbunden. Eingegebene Projekte und Texte können später nach Absprache auch im Archiv von netzspannung.org veröffentlicht werden. Wenn Sie diese Eingabe- und Austauschmöglichkeiten nutzen möchten, wenden Sie sich an lernen(at)netzspannung.org.

Ariadnefaden


Wenn Sie eingeloggt sind, erleichtert der Ariadnefaden, besuchte Webseiten wieder zu finden. Dieser Dienst zeichnet die Links zu besuchten Webseiten von netzspannung.org auf und legt für jede aufgerufene Webseite automatisch ein kleines Quadrat an. Die in Reihenfolge angeordneten Quadrate bilden den "Ariadnefaden". Aus Datenschutzgründen werden die gespeicherten Informationen automatisch gelöscht, sobald Sie sich ausloggen. Sie werden selbstverständlich auch nicht anderweitig genutzt oder ausgewertet.

Suchmuster


Eingeloggte NutzerInnen können zudem Suchmuster im persönlichen Workspace sichern, um sie zu einem späteren Zeitpunkt erneut zu benutzen. Bei der erneuten Aktivierung eines gespeicherten Suchmusters zeigt das Suchergebnis automatisch auch alle Einträge, die seit der letzten Suche neu hinzugekommen sind und auf die die Suchanfrage zutrifft.
Top of Page