Daniel Fischer

Schattenhorn

Art Transforming - Ein Berg im Zentrum einer interaktiven Installation zu Torben Giehlers Matterhorn (2003).

Interaktive Installation Schattenhorn

Interaktive Installation Schattenhorn

Media Files

Abstract

Auf dem Bild des Künstlers Torben Giehler ist der wohl bekannteste Berg der Schweizer Alpen zu sehen, das Matterhorn. Es erhält in dem gleichnamigen Kunstwerk durch seine Abstraktion eine faszinierende Virtualität. Mit der Farbgebung der geometrischen Formen entsteht eine optische Wirkung von Licht, die den perspektivischen Blick auf die Berglandschaft kräftigt.
Die Installation Schattenhorn hebt die gemalten Lichtverhältnisse auf und ermöglicht dem Betrachter, durch Veränderung von Licht und Schatten den Bildraum besser wahrnehmen zu können.
Das Matterhorn aus dem Bild wird von der virtuellen Welt in die Realität übertragen und findet sich in dem Objekt Schattenhorn wieder. Ein dreidimensionales Modell, unmittelbar vor dem Kunstwerk stehend. Der Betrachter kann direkt in das Gemälde eingreifen und die Lichteinstrahlung manipulieren, indem er das reale Licht über dem Schattenhorn mit den Händen bricht. Die entstandenen Wolken übertragen sich auf das Kunstwerk. Die Gestalt des Matterhorns ist durch die Lichtveränderung interaktiv erfahrbar.

Film -> http://youtube.com/watch?v=ozail6hdqbg

Artists / Authors

Origination

Switzerland, 2007

Partners / Sponsors

Kunsthaus Zürich

URL

» http://people.zhdk.ch/daniel.fischer/

Submission

Fischer Daniel, Dec 6, 2007

Category

Keywords