Irene Posch

identity in progress

Eine Installation, die digitalen Identitäten durch die Mechanismen des Internets Ausdruck verleiht.

Irene Posch 1983 08 20

Irene Posch 1983 08 20

netzspannung.org

Abstract

Die Arbeit behandelt die Verknüpfung der menschlichen Identität, dessen, was den Menschen als einzigartiges Individuum ausmacht, mit dem, was die Möglichkeiten moderner Technologie aus ihr machen.

Die Besucher können ihre Identität über die österreichische Bürgerkarte, die die absolut notwendigen Daten um sich im Internet ausweisen zu können, bereitstellt, übermitteln. Die so erhaltenen Informationen werden den Mechanismen des Internets übergeben, und ein Abbild der vernetzten Identität in Form eines Passphotos ausgedruckt.

Bei dem erhaltenen 'Passphoto' handelt es sich somit um ein Sichtbarmachen der auf der Karte gespeicherten digitalen Identität, auch wenn es bestenfalls ein einseitiges, unvollständiges Abbild der Identität wiedergibt. Das Ergebnis kann aber auch nichts mit der realen Identität zu tun haben, obwohl als auswählende Kriterien einzig die formal nötigen Eckdaten der Identifikation herangezogen wurden.

Artists / Authors

Origination

Austria, 2006

Submission

irene posch, Feb 14, 2006

Category

Keywords

Additions to Keyword List