Niklas Hippel

ORBSESSION

Wiederentdeckung des Radios

ORBSESSION

ORBSESSION

netzspannung.org

Media Files

Abstract

Bei dem Radioentwurf „Orbsession“ handelt es sich um eine Konzeptstudie, welche sowohl aus einer Hardware in Form eines „Head Mounted Systems“, als auch einem holographischen Interface besteht. Die Navigation findet im dreidimensionalen Raum statt, und das Interface nimmt hierbei den gesamten Wahrnehmungsbereich des Users ein. Es gibt zum einen einfache Navigationselemente, die sich im zentralen Blickwinkel des Benutzers platzieren und zum anderen eine Art orbitale Kette mit einer variablen Anzahl an Elementen, die sich um den Benutzer reiht.

Die Interaktion zwischen Mensch und Display erfolgt in Form von Gestennavigation, deren einzelnen Istzustände von einem Laser erfasst werden. Jeder Geste ist eine Funktion zugeordnet, mit der sich die Navigationselemente bedienen lassen.

Neben den Hauptbestandteilen „Senderwahl“, „Bookmarkliste“, „Timetable“ und „Individuelle Playlist“ greift dieses Konzept auch auf Augmented Reality basierende Funktionsweisen zurück und ermöglicht eine Interaktion im urbanen Raum.

Artists / Authors

Origination

Germany, 2005-2006

URL

» http://www.napalmgra…hx.com/orbsession.swf

Submission

Niklas Hippel, Feb 13, 2006

Category

Keywords