Florian Freier

Das Gedächtnis des Hauses

Ein zentraler Datenspeicher. Ein intelligentes Präsentationssystem. Ein kollektiver Pool von Bildern.

Nominee of the digital sparks award 2006

Auf dem fest installierten Display werden in Echtzeit wechselnde Bildtableaus generiert

Auf dem fest installierten Display werden in Echtzeit wechselnde Bildtableaus generiert

netzspannung.org

Media Files

Abstract

Das Konzept zu »Das Gedächtnis des Hauses« entstand im Zuge des Baus eines Schulgebäudes für ein neues Gymnasium bei München.
Ein zentraler öffentlicher Datenspeicher soll Schülern, Lehrern und Besuchern die Möglichkeit geben selbst aufgenommene Fotos von allen Geschehnissen in und um den Schulalltag gemeinsam zu hinterlegen. Ein großformatiges Präsentationsdisplay im Eingangsbereich der Schule gibt rund um die Uhr Einblicke in den wachsenden
Bilderpool.

Artists / Authors

Origination

Germany, 2005-2006

Submission

Florian Freier, Feb 12, 2006

Category

Keywords

Additions to Keyword List