Thorsten  Hallscheidt

Geraniacea Death

interaktive mehrteilige Installation

Geraniacea Death

Geraniacea Death

Dateien

Kurzbeschreibung

Der Mann der Vermieterin erkrankt an einem Hirntumor. Er verliert mehr und mehr die Kontrolle über sein Leben - seinen Körper - sein Denken. Er sinkt mit dem Gesicht in einen Blumenkasten voller Geranien. Er sinkt mit seinen AUGEN in einen Dschungel, eine Wildnis, eine fremde Welt zwischen den Blättern und Blüten der Geranien vor dem Fenster.

Das Zentrum der Installation bildet eine interaktive flashbasierte Benutzeroberfläche, die Informationen (ca 4 Stunden Material) über den Mann, die Geranien, den Tumor, die Wolken über seinem Kopf, die Sehnsüchte in seinem Kopf, den Tod, seine Frau, die Schweine strukturiert. Der User kann an einem beliebigen Punkt der Geschichte beginnen. Bei jeder Bewegung werden weitere Informationen, Filme, Sounds, Verknüpfungen eingeblendet, so dass teilweise bis zu zehn Informationsstränge gleichzeitig sichtbar werden. So entsteht ein Informationstumor, der wuchert und wächst - Je nach Weg, den ein User wählt, entsteht eine andere Atmosphäre, eine andere Kontextualisierung der Information. Durch die Synchonizität von Informationen aus unterschiedlichsten Bereichen wird die Multiplizität der Situation deutlich, in der der Mann der Vermieterin in die Geranien gesunken ist.

KünstlerInnen / AutorInnen

Entstehung

Deutschland, 2002-2005

URL

» http://www.remote-web.org

Eingabe des Beitrags

Thorsten Hallscheidt, 01.12.2007
Hallscheidt@web.de

Kategorie

Schlagworte

Ergänzungen zur Schlagwortliste