Maike Teubner

1000 Bomben und Granaten

Interaktives non-lineares Text-Adventure

Adventure-Ausschnitt: an Deck

Adventure-Ausschnitt: an Deck

Dateien

Kurzbeschreibung

„1000 Bomben und Granaten“ ist ein interaktives non-lineares Text-Adventure, welches ich als Projekt im Fach Multimedia bei Herrn Prof. Ebert während eines Semesters erarbeitete.
Weg vom linearen Handlungsstrang einer klassischen Geschichte, erweitert das Text-Adventure den Verlauf einer Story, indem es dem Leser die Möglichkeit offenbart, sich an markanten Stellen der Geschichte, den sogenannten Plot-Points, selbst zu entscheiden und damit die Entwicklung der Geschichte zu beeinflussen. So eröffnet
sich ein nicht-linearer Handlungsstrang, der mehrere verschiedene Wege und Endmöglichkeiten zulässt.
Der User schlüpft in die Rolle des Hauptcharakters - ein gestrandeter Piratenkapitän, der sich auf einer Insel zurechtfinden muss und viele lustige Begegnungen erfährt. Neben einer humorvollen Geschichte findet der User viele Interaktionen und kleine Spiele.
Das Projekt wurde mit dem Programm Flash umgesetzt und vereint eigene Fotos aus Norddänemark, Zeichnungen, Text und gesprochene Elemente zu einem multimedialen Erlebnis.

KünstlerInnen / AutorInnen

Entstehung

Deutschland, 2007

Eingabe des Beitrags

Maike Teubner, 26.11.2007

Kategorie

Schlagworte