Alberto de Campo, Julian Rohrhuber


else if Live Coding, Strategien später Entscheidung

Digitale Transformationen


else if [link 01]

else if

Kurzdarstellung

Kurzbeschreibung

Die Musiker und Komponisten Alberto de Campo und Julian Rohrhuber experimentieren mit »Strategien später Entscheidung«. In ihrem Beitrag »else if - Live Coding« beschreiben sie am Beispiel von zwei Arbeitsweisen für Film und für PowerBooks_UnPlugged wie die Sprache des Computers selbst Teil des künstlerischen Prozesses und des kollaborativen Komponierens wird. Programmiersprachen werden nicht nur als Werkzeuge gesehen, die dazu dienen, Programme für den Endverbraucher herzustellen, sondern sie bilden selbst eine veränderliche akustische Grammatik. Die Techniken des »live coding« führen dazu, dass ein offener Zugang zu Entscheidungsstrukturen Teil künstlerischer Arbeit wird.

AutorInnen

  • Alberto de Campo › Biografie [link 02]
  • Julian Rohrhuber

Entstehung

Deutschland, 2. Dezember 2004

Eingabe des Beitrags

, 29.10.2004

Kategorie

  • Artikel

Schlagworte

  • Themen:
    • Audio |
    • Klang

Ergänzungen zur Schlagwortliste

  • Programmiersprachen
  • › Digitale Transformationen [link 03]
  • › else if Live Coding, Strategien später Entscheidung [PDF | 511 KB ] [link 04]