Yang Zhenzhong


922 Rice Corns

Video eines "Wettbewerbs" zwischen Hahn und Henne


922 Rice Corns [link 01]

922 Rice Corns

Kurzdarstellung

Kurzbeschreibung

Diese Videoarbeit stellt die Frage nach der sensiblen Grenze zwischen "Spiel" und "Wirklichkeit". Sie zeigt ein Huhn und einen Hahn beim Aufpicken eines Haufens von Reiskörnern. Eine statische Kamera dokumentiert das Geschehen, während am unteren Bildrand eine digitale Anzeige die wechselnden "Punktestände" der beiden Tiere und die Gesamtzahl der verzehrten Reiskörner festhält. Parallel dazu sprechen aus dem Off eine männliche und eine weibliche Stimme die Scores der beiden Tiere ein.
Yang Zhenzhong inszeniert eine im Grunde triviale Situation im Modus des Spiels, indem er sie einer quantifizierenden Logik der Konkurrenz von Huhn vs. Hahn unterwirft. Die Rahmung der Situation durch den Kamerablick erzeugt eine Differenz zwischen dem „Spielfeld“ und seinem Außen und definiert so das Spiel überhaupt erst als solches. Diese Konstruktion wird allerdings von den beiden KontrahentInnen selbst durchbrochen, indem sie – völlig "regelwidrig" - das Spielfeld vorzeitig verlassen, ohne alle Reiskörner verzehrt zu haben. Das Video allerdings besteht auf der Fortführung der vorgegebenen Dramaturgie: Den "Spielverderbern" zum Trotz wird der noch verbleibende Rest stellvertretend von den beiden Off-Stimmen ausgezählt und im Gesamtpunktestand verbucht.
(Katrin Mundt)

KünstlerInnen / AutorInnen

  • Yang Zhenzhong

Entstehung

China, 2000

Eingabe des Beitrags

, 13.04.2004

Kategorie

  • künstlerische Arbeit

Schlagworte

  • Themen:
    • Spiele |
    • Audio |
    • Medienkunst
  • Formate:
    • Video
  • › Games [link 02]
  • › 922 Rice Corns [JPEG | 238 KB ] [link 03]
  • › 922 Rice Corns [40 KB ] [link 04]
  • › 922 Rice Corns [38 KB ] [link 05]
  • › 922 Rice Corns [JPEG | 40 KB ] [link 06]
  • › 922 Rice Corns [Windows Media] [link 07]
  • › 922 Rice Corns [RealMedia] [link 08]