Thorsten Hermes, Christopher Schultz

Automatic Hollywood-like Movie Trailers

Präsentation in der Innovationszone der Veranstaltung "eCulture Trends 06"

netzspannung.org

Dateien

Kurzbeschreibung

Die Filmindustrie hat über die Jahre die Werbung für ihre Filme nahezu perfektioniert. Um das Publikum für einen Film zu begeistern, werden kurze Vorschauen im Fernsehen oder im Kino präsentiert so genannte Trailer. Die traditionelle Herangehensweise für die Kreation eines Trailers beinhaltet die Auswahl von bereits erstellten Szenen sowie zusätzliches Material, wie besondere Animationen für Titel oder ähnliches. Die Generierung eines einzigartigen Trailers ist somit auf der einen Seite ein kreativer Prozess auf der anderen Seite können bestimmte Muster bzw. Strukturen basierend auf zum Beispiel Regeln des Marketings bzw. der Werbung identifiziert werden.

Im Rahmen dieser Arbeit stellen wir unser SVP-System vor (Semantic Video Patterns). Dieser innovative Ansatz verwendet domänenspezifisches Wissen in Kombination mit einer automatischen Audio- und Videoanalyse, um Trailer von existierenden Filmen zu generieren. Gerade die Kombination bedeutet hierbei eine Innovation im Bereich des automatischen Produzierens von Videos.

KünstlerInnen / AutorInnen

Termin

Veranstalter

"eCulture Trends 06" wurde veranstaltet vom Fraunhofer-Institut IAIS und ist eine Produktion der Fraunhofer eCulture Factory Bremen. Sie ist Teil der bundesweiten Veranstaltungsreihe "Zukunft entwickeln", die von der Fraunhofer IuK Gruppe und der Gesellschaft für Informatik initiiert wurde.

Kontakt

info(at)eculturefactory.de

Veranstaltungsort

Haus der Bürgerschaft, Bremen, Deutschland

Partner / Sponsoren

Senator für Wirtschaft und Häfen der Freien Hansestadt Bremen, Fraunhofer-Institut IAIS, Fraunhofer IuK Gruppe, Bundesministerium für Bildung und Forschung.
Die eCulture Factory wird gefördert mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).
Die Videodokumentation der Vorträge produzierte der Bürgerrundfunk Bremen.

URL

» http://eculturefacto…ry.de/eculture-trends

Eingabe des Beitrags

, 23.11.2006

Schlagworte

Ergänzungen zur Schlagwortliste