Prof. Dr. Frieder Nake

Hochschullehrer und Pionier der Computerkunst, Germany

Prof. Dr. Frieder Nake

Prof. Dr. Frieder Nake

Field

Abstract

Frieder Nake ist Hochschullehrer an der Universität Bremen und der Hochschule für Künste Bremen. Er befasst sich mit Grafischer Datenverarbeitung und Hypermedien. Derzeit lehrt er auch an der International School for New Media in Lübeck. Er hat 1967 in Mathematik promoviert und gilt seit 1965 als einer der Pioniere der Computerkunst. Seine Wanderung führt ihn zu immer neuen Zeichenwelten zwischen Algorithmik und Ästhetik. Seit der Ausstellung "Die präzisen Vergnügen" (2004/05 in der Kunsthalle Bremen, anschließend am ZKM Karlsruhe) erscheinen alte algorithmische und neue interaktive Werke wieder in Ausstellungen. Er wird in Bälde zusammen mit Peter Bøgh Andersen das Buch "Computers and signs. Prolegomena to a semiotic foundation of computing science" abschließen. In Vorbereitung ist "Digitale Medien und Zeichen".

Institution

Biography

-

Keywords