Dr. Ulrich Buller

Vorstand für Forschungsplanung der Fraunhofer-Gesellschaft, Deutschland

Dr. Urlich Buller

Dr. Urlich Buller

Bereich

Kurzbeschreibung

Dr. Buller ist promovierter Chemiker und leitete von 1999 bis 2006 das Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung in Potsdam-Golm. Seit Juni 2006 ist er Vorstand für Forschungsplanung der Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V.

Institution

Biografie

AUSBILDUNG
1952 1957 Kappenbergerdamm Volksschule, Münster/Westfalen
1957 1966 Ratsgymnasium, Münster/Westfalen
1966 1968 Zweijähriger Dienst bei der Bundeswehr mit Ausbildung zum Reserveoffizier
1968 1971 Chemiestudium an der Westfälischen Wilhelms-Universität, Münster/Westfalen
1971 1977 Chemiestudium an der RWTH Aachen
1977 1980 Promotion im Institut für Technische Chemie und Petrolchemie der RWTH Aachen

BERUFSAUSÜBUNG
1980 1984 Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Projektleitung Rohstoffforschung der Kernforschungsanlage Jülich GmbH
1984 1999 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Vorstandsstab der Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., München;
ab 1. Juni 1997 in Personalunion kommissarischer Leiter des Fraunhofer-Instituts für Angewandte Polymerforschung
1999 - 2006 Leiter des Fraunhofer-Institutes für Angewandte Polymerforschung in Golm
seit 1. Juni 2006 Vorstand für Forschungsplanung der Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., München

EHRENAMTLICHE TÄTIGKEITEN
1998 - 2005 stellv. Vorsitzende der Fachgruppe Waschmittelchemie der Gesellschaft Deutscher Chemiker, Frankfurt
seit 2004 2. Vorsitzender der Vereinigung der Seifen-, Parfüm- und Waschmittelfachleute e.V. - SEPAWA

- Mitglied der Hauptkommission des Wissenschaftlich-Technischen Rates der Fraunhofer-Gesellschaft
- Mitglied des Kuratoriums des Kunststoffkompetenzzentrums Schwarzheide
- Jurymitglied des Innovationspreises Berlin-Brandenburg
- Mitglied des Ortsbeirates Potsdam-Golm

Schlagworte

Ergänzungen zur Schlagwortliste