Holger Schulze

Kulturtheoretiker und Autor, Deutschland

Holger Schulze

Holger Schulze

Beiträge auf netzspannung.org

Bereich

Kurzbeschreibung

Holger Schulze, geboren 1970, ist Kulturtheoretiker und Autor. Er studierte Komparatistik. An der Universität der Künste Berlin hat er den neuen Masterstudiengang Sound Studies von Anfang an konzeptionell mitentwickelt. Seit 1995 arbeitet er an einer Anthropologie der Artefakte in drei Bänden (»Das aleatorische Spiel«; »Heuristik«; »Intimität und Medialität«) und ist Autor des Weblogs mediumflow published presence and compassion.

Publikationen

SCHULZE, Holger: Körper in Klang. In: FLEISCHMANN; Monika, REINHARD, Ulrike (Hrsg.): Medienkunst als Schnittstelle von Kunst, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft. Heidelberg: Whois Verlags- und Vertriebsgesellschaft, 2004.

Schlagworte